h:De:Pegel

Aus OpenSeaMap-dev
Wechseln zu:Navigation, Suche
Deutsch English


Ilmpegel Ilmenau.JPG

Pegelmessstellen messen die Höhe des Wasserspiegels von Meeren, Flüssen und Seen.

Pegel-Daten sind eine wichtige Bezugsgrösse bei der Messung der Wassertiefe, zur Aufzeichnung von Ebbe und Flut, zur Beurteilung von Fliessgeschwindigkeiten, Schiffbarkeit von Wasserstrassen, Befahrbarkeit von Wildwasserstrecken, zur frühzeitigen Erkennung von Hochwassergefahr. Deshalb werden sie in OpenSeaMap dynamisch angezeigt.

Pegel in OpenSeaMap

Tidal scale 24.png

OpenSeaMap zeigt Pegel-Standorte in einem Layer an.


Die Icons sind klickbar, in einem Popup werden angezeigt:

  • statische Pegeldaten (Name, Gewässer, Gebiet, Pegelnullpunkt)
  • dynamische Pegeldaten (Pegelstand, Tendenz, Datum und Messzeitpunkt)

Über einen Link wird zu jedem Pegel angezeigt:

  • die aktuelle Ganglinie
  • ein Meteogramm mit aktuellen Wetterdaten

Attribute

Dynamische Attribute
Messwert (mm)
Datum Uhrzeit
Tendenz
Fehlermeldung (für mögliche Fehler bei der Übertragung)
Statische Attribute
GK-Koordinaten
Name
Pegelnummer
Pegemnullpunkt (PnP) (m)
Streifenzone
Bezugssystem
Ellipsoid
Latitude (berechnet)
Longitude (berechnet)