OpenSeaMap-dev:ENC S-57

Aus OpenSeaMap-dev
Wechseln zu:Navigation, Suche

Unter ENC (Electronical Nautical Charts) versteht man im Speziellen ENC's nach dem IHO-Standard S-57. Die Karten werden durch die IHO erstellt.
ENC ist sowohl ein Datenformat, als auch ein Transport-Standard.
ENCs laufen auf dafür geeigneten nautischen Kartenplottern.

Definition

ENC ist definiert durch die IHO Publikationen:

S-52 Specifications for Chart Content and Display Aspects of ECDIS 2010-3 [1]
S-57 IHO Transfer Standard for Digital Hydrographic Data 2000-11 [2]
S-58 ENC Validation Checks 2014-06 [3]
S-63 IHO Data Protection Scheme 2015-01 [4]
S-66 Facts about Electronic Charts and Carriage Requirements 2010-01 [5]
S-99 Operational Procedures for the Organization and Management of the S-100 Geospatial Information Registry 2012-11 [6]
S-100 IHO Universal Hydrographic Data Model 2012-01 [7]

Encrypting

Die ENC gibt es in zwei Versionen:

a) unverschlüsselt
b1) verschlüsselt
b2) zusätzlich proprietär verschlüsselt

Die Verschlüsselung ist definiert durch die IHO Publikation:

S-63

Cells

Die Abdeckung einer Karte ist definiert durch die in ihr enthaltenen "Cells" (Zellen).
Verschlüsselte Karten werden zellenweise gekauft und freigeschaltet.

Eine Zelle enthält max. 5 MB Daten

Vertrieb

Die Karten werden durch die IHO bzw. von ihr beauftragte Mitglieder vertrieben.

Freie Beispielkarten:

NOAA ENC
WSV iENC

Siehe auch

  • HSSC
  • TSMAD
  • DIPWG

(go to Commissions & WG)