OpenSeaMap-dev:De:Chart Download Layer

Aus OpenSeaMap-dev
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Downoad-Layer bietet dem Benutzer eine interaktive geografische Auswahl der zur Verfügung stehenden Offline-Karten zur intuitiven Auswahl und zum direkten Download an

Download-Layer 2013
KAP Chart-Bundle
IMG Chart-Bundles

Formate

Verfügbare Formate werden in einer Dropdown-Liste angeboten.

Dargestellt werden die Kartenpakete als gelber Polygon-Umriss.
Jeweils alle Pakete eines Formates.

Layer Hotel Karten Format Gerät App r/v Bemerkungen
IMG Garmin v derzeit nur über Fremdanbieter
Ok.png Ok.png AT5 Navico:
Lowrance, Simrad, B&G
v
Ok.png Ok.png KAP Windows, iOS, Android OpenCPN, WinNav r Chart-Bundles als Polygon, mit Boundingbox der Detailkarten
OBF Android OsmAnd v
MAP Windows, iOS, Android OpenCPN v
MAP Android Locus, Orux v
Ok.png Ok.png MBTiles Windows, Android Locus, WinNav r derzeit noch nicht selbst erstellt
..

Metadaten

Der Karten-Download-Layer bekommt die Metadaten zu Darstellung der Kartenumrisse aus einer Datei.
Jeder Kartenanbieter stellt eine entsprechende Datei zur Verfügung und aktualisiert sie regelmässig.

Dateiformat: GeoJSON

Die Metadaten zu einem Kartenpaket sollen als GeoJSON Datei vorliegen. Die Datei soll ein Feature-Objekt enthalten.

Die geometry Eigenschaft kann eine beliebige Geometrie aus dem GeoJSON Standard sein, die dem Nutzer einen Überblick über die enthaltenen Karten und Gebiete geben soll.

Die properties Eigenschaften sollten möglichst viele für den Nutzer sinnvolle Informationen enthalten. Folgende Eigenschaften sind standardisiert:

Feld Wert Format Erforderlich Bemerkungen
name:en Name des Paketes string * in Englisch
name:XX lokalisierter Name string de XX: ISO 639-1 two-letter language code
format Format der Kartendatei string * siehe oben für Liste der Formate
  version Atlas-Version von AT5 string bei AT5 v10 / v12 / v13
app Anwendung für die das Paket gedacht ist string ggf. als Liste
app:url URL zur Anwendung string Beschreibung der Anwendung im Wiki
url Download URL für das Paket string * Vollständige URL zum Download
date Datum der Datei string * Datumsangabe nach ISO 8601. Kurzerklärung: https://www.w3.org/TR/NOTE-datetime
filesize Dateigröße in Bytes number * Abzeige in MB (für KAP) bzw. GB (wenn > 1 GB, für IMG, AT5, etc)

Für AT5-Karten sind weitere Felder erforderlich:

Feld Wert Format Erforderlich Bemerkungen
Atlas-Nr a<10|12|13> string * v10 / v12 / v13
.. string

Beispiel

{
    "type": "Feature",
    "geometry": {
        "type": "Polygon",
        "coordinates": [
            [
                [0, 55.77657302],
                [0, 40.97989807],
                [-11.25, 40.97989807],
                [-11.25, 55.77657302],
                [0, 55.77657302]
            ]
        ]
    },
    "properties": {
        "name:en": "Gulf of Biscay",
        "name:de": "Golf von Biskaya",
        "format": "KAP",
        "app": "OpenCPN",
        "app:url": "http://opencpn.org/ocpn/",
        "url": "ftp://ftp5.gwdg.de/pub/misc/openstreetmap/openseamap/chartbundles/kap/OSM-OpenCPN-KAP2-GulfOfBiscay-20160515-1145.7z",
        "date": "2016-05-17T20:59:00.000Z",
        "filesize": 12345
    }
}

Validierung

Überprüfung auf den GeoJSON Standard: http://geojsonlint.com/

Download

  1. Werkzeug "Karten-Download" auswählen
    → Vollbildkarte öffnet in z=4, alle Offline-Karten werden im Download-Layer angezeigt.
    → Im Downloadformular werden in einer Dropdownliste alle verfügbaren Formate plus "alle Karten" angezeigt.
  2. Format auswählen
    → Nach Auswahl eines Formates werden nur noch die zugehörigen Offlinekarten im Layer angezeigt.
    → Nach Auswahl von "alle Karten" werden wieder (wie 1) alle Karten angezeigt.
    → MouseOver in Karte zeigt Metadaten zum Kartenausschnitt
  3. Mit Mausklick auf Karte ein Karten-Paket auswählen.
    → ausgewählte Karte wird blau gefärbt
    → zeigt Karte mit Boundingbox existierender Karten im passenden Kartenformat
    → Im Downloadfenster wird angezeigt:
        - Kartenname
        - Dateigrösse
        - Aktualisierungsdatum
  4. Zielverzeichnis wählen
    → Download-Fortschrittsbalken bzw. Download-Dialog des OS.
    Button "Download" und "Abbrechen"
    → bei Download: Karte ins Zielverzeichnis runterladen
    → bei Abbrechen: Tab schliessen, zurück zur OL2-Karte.


Für AT5-Karten muss das Formular entsprechend erweitert werden:

3 a: Auswahl der Atlas-Version (v10, v12, v13)

Mittelfristig könnte das Formular verbessert werden:

2 a: Gerät auswählen (Kartenplotter, Tablet/Betriebsystem, Marke/Typ des Gerätes aus Liste)
2 b: bei Tablet: installierte App bzw. Software aus Liste auswählen
3: Mehrfachauswahl mit <Strg>
4: Auswahl von Gerät/App speichern (Cookie?), und bei neuem Aufruf von "Karten-Download" anbieten.

Workaround für OL-2

Wir hatten folgendes besprochen:

Bis die OL-3 Karte fertig und einsatzbereit ist, soll der Download-Layer als einzelner OL-3/4 Layer laufen.

OL-2Vollbildkarte

Der neue Download-Layer auf OL-3/4 soll von der OL-2 Karte über das Menü "Werkzeuge" unter dem Menü-Punkt "Download" unter folgenden Sub-Punkten verlinkt sein:

Menü Bemerkungen
* Karten-Download
* * AT5 (Lowrance Simrad, B&G)
* * IMG (Garmin) verlinkt zum OSM-Wiki (neuer Tab)
* * KAP (OpenCPN)

Vom OL-3/4 Download-Layer soll man mit einem Klick wieder direkt zurück zur vorherigen Ansicht der OL-2 Vollbildkarte springen können.

OL-3/4 Download-Layer

Download-Layer 2013

Auf dem Download-Layer werden die Karten ja auf der Vollbildkarte ausgewählt. Es ist also nicht mehr erforderlich, sie zusätzlich als Liste anzuzeigen.

Blaue Randleiste
In der Menü-Spalte links ist die linke blaue Randleiste leer. (keine Layer, Suche, etc.)
Zurück
In der Menü-Spalte oben ein Schalter "Zurück zur Vollbildkarte", mit Link zur OL-2 Vollbildkarte.
Kartentyp
Unter dem Schalter steht ein geöffnetes DropDown-Feld "Karten-Typ", mit den Inhalten (derzeit):
Menü Bemerkungen
* - alle - braucht man eher nicht
* AT5 (Lorance, Simrad, B&G)
* * AT5-v10
* * AT5-v12
* * AT5-v13
* KAP (OpenCPN)
Auswahl Karten-Typ
Bei Auswahl eines Karten-Typs schliesst das DropDown-Feld.
Die entsprechenden Karten werden gefiltert, und grafisch mit ihrer Abdeckung und Kartenname im Download-Layer gezeigt.
MouseOver
Bei MouseOver wird der Umriss dunkelblau und fett gezeigt,
die Fläche blau-transparent, und der Kartenname hervorgehoben.
(wie bisher: http://opennauticalchart.org/)
Mausklick
Bei Mausklick in eine Karte
soll links in der Menü-Spalte unter dem DropDown-Feld
ein Fenster mit den entsprechenden Kartendaten erscheinen:
- Name der Karte (hervorgehoben)
- Datum der Karte
- Typ ( KAP | AT5-v10 | AT5-v12 | AT5-v13 | ...)
- Grösse der Datei
und ein Schalter "Herunterladen".
Hilfe
In der Menü-Spalte brauchen wir noch ein blaues "i",
das zu einer Wikiseite mit den verfügbaren Formaten und den dazu passenden Geräten und Navi-SW verlinkt.
Und ein zusätzliches kontextsensitives blaues "i",
das zu den OSM-Wikiseiten für KAP und AT5 verlinkt, mit den genauen Installationsanleitungen etc.

Idee: Download-Manager

Ein Downloadmanager könnte angeben:

  • Liste der auf dem Gerät bereits vorhandenen Karten mit Download-Datum, Datum der aktuell angebotenen Karte, Dateigrösse
--> Mehrfachauswahl zum Download
--> Anzeige der Summe der Grössen der ausgewählen Dateien und der ungefähren Downloadzeit

Legacy

Download-Layer 2013
Blattschnitt Niederlande

Von 2009 bis 2016 wurden Einzelkarten zum Runterladen angeboten.
Jeder Kartenumriss wurde mit einem gelben Rahmen dargestellt.
Per Klick konnte man eine Karte auswählen, diese wurde dann blau und zum Herunterladen freigegeben.

Formate
PNG (randlose Bilddatei)
CAL (TTQV Kalibrierungsdatei)
KAP (für OpenCPN)
WCI (für SeaClear)
KMZ (Keyhole Markup Language (KML gezippt) für Garmin oder Google)
JPR (Fugawi Kalibrierungsdatei)
Zoomlevel
z=9 Übersichtskarte (MM-West/Ost)
z=10 Übersichtskarte (Atlantik, Karibik, Biskaya, Jonisch, Aigais, ...)
z=12 (Kanarische, Portugal, Korsika, Kanal-Inseln/Süd/Center/Nord, Nordsee-DE/DK, ...)
z=14 Detailkarte (Küste, Binnenwasserstrassen, Seen, Häfen, Marinas)
z=18 ?
Es werden alle Zoomlevel gleichzeitig auf dem Layer dargestellt.

XML

XML bis 2016:

<maps>
       <map>
		<name>Atlantic10</name>
		<link> /Region/Atlantic/Atlantic10/ </link>
		<category>2</category>
		<latlon>
			<north>30.7512777762578</north>
			<south>4.21494314139065</south>
			<east>-11.25</east>
			<west>-67.5</west>
		</latlon> 
      </map>
      <map>
      .
      </map>
</maps>
Tag Anzahl Bedeutung
name 804 Dateiname
link 804 Pfad:
category 1: 0
2: 19
3: 3
4: 220
5: 2
6: 517
1:
2:
3:
4:
5:
6:
latlon Boundingbox
..

Lösungen

Weitere Karten-Kataloge