OpenSeaMap-dev:Entwicklerwochenende 2014-05/Bericht

Aus OpenSeaMap-dev
Wechseln zu:Navigation, Suche

Ergebnisse vom Wochenende 09.-11. 05. 2014

ToDo-Liste

Please enter the date of your planned releasing date.
ASAP means "as soon as possible", which means here hopefully immediately / in Mai(June) :-)

Nr was wer Prio bis wann done Remarks
1 Errata for logger manual Victor, Markus 1 ASAP
2 New metadata-factsheet for depth upload Wolfgang, Markus 1 ASAP
3 Chart designer amd chart bundler on "Echo" Alexej 1
4 Garmin charts Jürgen 1 ASAP
5 Sport-Layer on "Echo" Inger, Alexej, Malcolm 1 ASAP
6 Implemention of data compressor for depth upload Wolfgang, Jens 1 ASAP
.. ... 1

Siehe auch ToDo-Liste vom 7. Entwicklertreffen

Bericht

Teilnehmer

Markus, Wolfgang, Alexej, Andreas, Cornelia, Inger, Victor.

Donnerstag

Nachmittag: Einkaufen, Pinnwand, Flipchart und Beamer organisieren, Räume vorbereiten.

Abend: Alexej ist als erster da, er hat den Chart-Designer und den Cart-Bundler im Gepäck und den Login für "Echo". Wir arbeiten an der Integration der zwei Programme. Nebenher entsteht die erste Kartenbeschreibung für Mittelmeer-West.

Freitag

Vormittag: Alexej skriptet

Nachmittag: Alexej skriptet. Victor kommt dazu. Wir klären Fragen zu Datenformaten, Android-Redering etc.

Abend: Wir reden viel über Ideen, Aufgaben und Ressourcen und wie wir Abläufe besser organisieren können.

Samstag

Vormittag: Android-App: Victor stellt seinen Android-Chart-Viewer vor. Wir klären technische Fragen dazu und sprechen über die Zukunftsfähigkeit des Konzepts. Als Alternative sehen wir OsmAnd und besprechen die Möglichkeiten, dafür mit dem Chart-Bundler erst mal Rasterkarten, später OBF-Vectorkarten zu produzieren. Sport-Layer: Diesen Monat erscheint in "Unterwasser" ein Artikel übr OpenSeaMap. Jetzt haben wir zwar wieder einen Server als Ersatz für Malcolm's kaputten, aber er scheint sich nicht um die Implementierung zu kümmern. Inger erklärt sich bereit, den Sportlayer zu übernehmen, aber wir finden keine Doku. Orga: Wir brauchen klare Maintainer-Strukturen und ein Tandem-Prinip, damit immer einer sich um dringende Aufgaben kümmern kann. Wir brauchen eine Einführungsseite für neue Entwickler. Inger gibt uns eine Einführung in QGis (HowTo zum Einbinden von OSM-Daten).

Nachmittag: Wir besprechen die Usability des HW-Logger: Einbau, Manual, Frontend zum Daten hochladen, und überlegen wie wir den Benutzern die Arbeit erleichtern können. Wir besprechen Kartenformate und welche für die Benutzer aktuell wichtig sind (Garmin.IMG, PNG, OsmAnd.PBF, ) bzw mittelfristig implementiert werden müssen (OpenCPN.cm93, S-57, ). Ich berichte über den Beschluss des KNF, eine Projektgruppe "OpenSeaMap" zu gründen und die Möglichkeiten, die sich daraus für uns ergeben (Orga, Server, rechtliche Vertretung, Datenschutz, Finanzen). Neue GitHub-Repositorys werden eingerichtet, aber keiner kennt sich wirklich mit GitHub aus und wir versuchen "try and error".

Abend: Alexej freut sich über die angenehme, effiziente und schnelle Kommunikation mit Daniel, dem Admin von "Echo". Gespräche über Zukunftspläne und Strategie bis spät in die Nacht. Andreas lädt Alexej zum Entwicklersegeltörn ein.

Sonntag

Vormittag: Alexej skriptet am Chart-Designer. Wolfgang kommt aus USA und bekommt ein Update zu OpenSeaMap.

Nachmittag: Wir machen einen Praxistest zum Frontend Wassertiefen und erstellen eine differenzierte Issue-Liste. Wir diskutieren die Varianten zur Kompression von Tiefendaten zum Hochladen. Wir beschliessen als Sofortmassnahme alle Daten browserbasiert zu zippen.

Abend: Alexej skriptet. Anschliessend Seemannsgarn bis spät in die Nacht.

Montag

Vormittag: Alexej arbeitet an Chart-Designer. Bericht schreiben. Wolfgang schickt Metadaten-Fact-Sheet, Markus redigiert und bearbeitet eingegangene Mails.

Nachmittag: Klar Schiff machen.

Danke an alle für ihr Engagement für OpenSeaMap! und besonders an Cornelia für Catering und Fürsorge.

Bilder

Termine

13.-15. 6. 2014 State of the Map in Karlsruhe (DE)
Speech about "Water Depths by CrowdSourcing" (Jens)
8.-22.06.2014 Entwickler-Segeltörn Kroatien