OpenSeaMap-dev Diskussion:GitHub: Unterschied zwischen den Versionen

Aus OpenSeaMap-dev
Wechseln zu:Navigation, Suche
(Status "nur für Mitglieder sichtbar")
(Nur für Mitglieder)
Zeile 51: Zeile 51:
 
Vorschlag für Repositories die in den Zustand "nur für Mitglieder sichtbar" versetzt werden können.
 
Vorschlag für Repositories die in den Zustand "nur für Mitglieder sichtbar" versetzt werden können.
 
     https://github.com/OpenSeaMap/general
 
     https://github.com/OpenSeaMap/general
 +
 +
"General" ist/war dazu gedacht, Issues aufzunehmen, bei denen der Ersteller oder wir nicht oder noch nicht wissen, wohin damit. Oder ggf. auch, um Allgemeines zu dokumentieren. Deshalb habe auch alle Schreibrechte dort. Es soll also bewusst öffentlich sein. Warum/wozu dort SSH-Keys liegen, weiss ich nicht - aber wenn jemand dort gern einen seiner Public Keys veröffentlichen mag - warum nicht... --[[Benutzer:Markus|Markus]] ([[Benutzer Diskussion:Markus|Diskussion]]) 17:48, 8. Feb. 2021 (CET)
 +
 +
"Nur für Mitglieder" könnte Code abgelegt werden, der nicht Opensource sein soll/kann/darf, oder Dinge, die wir nicht oder noch nicht veröffentlichen wollen. Bis jetzt wurde solcher Code meist in eigenen Repos abgelegt, weil "private" Repos auf GitHub bisher nur in der Business-Version möglich waren und weil es auch ein Misstrauen gegenüber der Plattform gab. Das hatte aber den Nachteil, dass Code manchmal "verschwindet" oder gar nicht erst dokumentiert wurde. --[[Benutzer:Markus|Markus]] ([[Benutzer Diskussion:Markus|Diskussion]]) 17:48, 8. Feb. 2021 (CET)
  
 
== Projekt ==
 
== Projekt ==

Version vom 8. Februar 2021, 18:48 Uhr

Vorschlag zum Thema Aufräumen der git Repositories auf der github Plattform

Wir können den Zustand der git repositories in "archiviert" und "nur für Mitglieder sichtbar" ändern.

Status "archiviert"

- zeigt den Benutzern, daß dieses Repository nicht mehr gepflegt wird
- erlaubt den Benutzern das Repository zu lesen
- es können keine Issues mehr eingetragen werden
- der "archiviert" Status kann auch wieder rückgängig gemacht werden

Status "nur für Mitglieder sichtbar"

- Das Repository ist dann nur noch für OpenSeaMap Mitglieder sichtbar
- github Benutzer können dann nichts mehr zu diesem Repository beitragen (also mithelfen)
- der Archiv Zustand kann auch wieder zurückgesetzt werden
- das Repository kann auch wieder sichtbar gemacht werden.
- ich denke das können wir für Personenbezogene Daten (ssh keys, Kontaktdaten etc.) verwenden oder für Details zur Server Struktur

Zugangsdaten kommen ausschliesslich ins Server-Wiki. Das gilt auch für Kontaktdaten von Server-Admins und Server-Betreibern. Genauso wie für die Serverstruktur. Das Wiki ist auch nur für Admins zugänglich.

Allgemeine Daten zu Servern können wie gehabt im dev-Wiki ff. veröffentlicht werden.

Kontaktdaten: was wäre da noch gemeint? Sie sollten m.E. nicht nach GitHub (und auch nicht in eine andere cloud). --Markus (Diskussion) 16:10, 8. Feb. 2021 (CET)

Archiv

Vorschlag für Repositories die in den Zustand "archiv" versetzt werden können.

   https://github.com/OpenSeaMap/renderer
   https://github.com/OpenSeaMap/chart-designer
   https://github.com/OpenSeaMap/chart-bundler
   https://github.com/OpenSeaMap/chart-base
   https://github.com/OpenSeaMap/chart-bundles-compressor
   https://github.com/OpenSeaMap/vectortiles-generator
   https://github.com/OpenSeaMap/josm
   https://github.com/OpenSeaMap/osm-to-s-57-converter
   https://github.com/OpenSeaMap/logger-oseam-0183
   https://github.com/OpenSeaMap/seachart_java_suite
   https://github.com/OpenSeaMap/osm2imc
   https://github.com/OpenSeaMap/logger-tplink-0183
   https://github.com/OpenSeaMap/ios-app-openseamap
   https://github.com/OpenSeaMap/chart-sheet-properties
   https://github.com/OpenSeaMap/garmin
   https://github.com/OpenSeaMap/gauges
   https://github.com/OpenSeaMap/at5-chart
   https://github.com/OpenSeaMap/android-app-openseamapviewer
   https://github.com/OpenSeaMap/depth_api
   https://github.com/OpenSeaMap/website
   https://github.com/OpenSeaMap/harbour-database
   https://github.com/OpenSeaMap/tidal-scale

Nur für Mitglieder

Vorschlag für Repositories die in den Zustand "nur für Mitglieder sichtbar" versetzt werden können.

   https://github.com/OpenSeaMap/general

"General" ist/war dazu gedacht, Issues aufzunehmen, bei denen der Ersteller oder wir nicht oder noch nicht wissen, wohin damit. Oder ggf. auch, um Allgemeines zu dokumentieren. Deshalb habe auch alle Schreibrechte dort. Es soll also bewusst öffentlich sein. Warum/wozu dort SSH-Keys liegen, weiss ich nicht - aber wenn jemand dort gern einen seiner Public Keys veröffentlichen mag - warum nicht... --Markus (Diskussion) 17:48, 8. Feb. 2021 (CET)

"Nur für Mitglieder" könnte Code abgelegt werden, der nicht Opensource sein soll/kann/darf, oder Dinge, die wir nicht oder noch nicht veröffentlichen wollen. Bis jetzt wurde solcher Code meist in eigenen Repos abgelegt, weil "private" Repos auf GitHub bisher nur in der Business-Version möglich waren und weil es auch ein Misstrauen gegenüber der Plattform gab. Das hatte aber den Nachteil, dass Code manchmal "verschwindet" oder gar nicht erst dokumentiert wurde. --Markus (Diskussion) 17:48, 8. Feb. 2021 (CET)

Projekt

Vorschlag für Repositories die von OpenSeaMap Entwicklern in die OpenSeaMap Organisation verschoben werden sollten.

  https://github.com/stevo01/pyrenderer
  https://github.com/stevo01/SeaChartCreator
  https://github.com/thomas-osm/depth_api2