OpenSeaMap-dev:Fullscreenmap-Layout

Aus OpenSeaMap-dev
Wechseln zu:Navigation, Suche


Alle Fullscreen-Karten sollen immer dasselbe Erscheinungsbild haben.

Grundlagen

  • alles immer am selben Platz (Bedienungselemente, Hilfetexte, Systemnachrichten, etc.)
  • einheitliches Menü, zweistufig
  • alle Layer im Menü
  • für eine Funktion immer dasselbe Bedienugselement
  • funktionale Trennung zwischen Werkzeuge, Navigation der Karte, Layer
  • Zusammengehörendes zusammenführen
  • Kontextsensitives Rechtsklick-Menü für alle wichtigen Aktionen
  • "One-Klick"-Erreichbarkeit für alle wichtigen Elemente

One-Klick

Mit einem Klick soll erreichbar sein:

Fullscreen-Karte aus der Website
Website aus der Fullscreen-Karte
Suche in der Karte
Editieren in der Karte (Lieblingseditor über "Einstellungen" vorwählbar)
Navigationstool in der Karte
Layer einzeln ein/aus-schalten in der Karte

Zoom

mit Mausrad und mit Zoombalken
Zoombalken links oben
Angabe des Zoomlevels direkt neben dem Schieber am Zoombalken

Verschieben

mit linker gedrückter Maustaste

Koordinate

Idealerweise direkt am Mauszeiger. Mit Rechtsklick-Menü kopierbar.

Zeit

Vorhersagen (Wetter, Tide) haben Zeitintervalle. Datum und Zeit könnte man als MouseOver-Dropdown-Liste über dem Zoombalken anbringen.

Für die GPS-Navigation könnte man ein detailliertes Info-Fenster oben rechts bzw in einer rechten Spalte vorsehen.

Permalink

unten rechts
mit und ohne Marker
Marker mit Klick in die Karte

Kartenübersicht

unten rechts

Haupt-Menü

1. Website
2. Suche
3. Bearbeiten
4. Wetter
5. Ansicht
6. Werkzeuge

Das Hauptmenü ist zweistufig angelegt. Zu jedem Menüpunkt sind Unterpunkte möglich. Die Unterpunkte sind nach "Gebrauchswichtigkeit" geordnet.

Menü 1: Website

Dieser Punkt verlinkt zur Website von OpenSeaMap. Er ist einstufig.

Menü 2: Suche

Dieser Punkt enthält ein Text-Eingabefeld und einen Suche-Knopf (im Menü-Balken dauernd sichtbar).

Der String wird an Nominatim weitergegeben, und liefert eine Liste der Fundstellen. Entweder links von der Karte (Kartenfenster wird entsprechend verkleinert), oder unter dem Menü, oder als neues (verschiebbares?) Fenster auf der Karte.

Menü 3: Bearbeiten

Bearbeiten enthält die Unterpunkte:

3.0 Fullscreen Map (zurück vom Bearbeiten-Modus zur Karte)
3.1 Online-Editor
3.2 JOSM

Der Unterpunkt "JOSM" soll (wie beim Online-Editor) den Kartenausschnitt in sinnvollem Zoomlevel in JOSM laden. Idealerweise startet JOSM in der "Daten herunterladen"-Ansicht, mit voreingestelltem Kartenausschnitt, damit der Benutzer dort wie gewohnt den genauen Ausschnitt (falls der Zoom zu klein war) wählen kann.

Menü 4: Wetter

alles was mit Wettereinflüssen zusammenhängt:

4.1 Wind
4.2 Tide
4.3 Luftdruck
4.4 Wellenhöhe
4.5 Lufttemperatur
4.6 rel. Luftfeuchtigkeit
4.7 Bewölkung
4.8 Niederschlag

Menü 5: Kartenansicht

alle Layer:

5.1 Wassertiefe
5.2 Häfen
5.3 Taucher
5.4 Sportlayer (Regatta)
5.5 Kajakfahrer
5.6 Binnenschiffer?
5.7 AIS
5.8 ...

Menü 6: Werkzeuge

6.1 Messen (Kurs und Distanz, Routen,
6.2 Experten-Suche
6.3 Navigation (GPS, Schiffstandort, Log, Goto, Routen, Autopilot)
6.4 Karte herunterladen
6.5 Legende
6.10 Optionen/Extras
6.10.1 Sprache
6.10.2 Koordinatenformat
6.10.3 Koordinatengitter
6.10.4 ...