De:Editor: Unterschied zwischen den Versionen

Aus OpenSeaMap-dev
Wechseln zu:Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: Es gibt zwei Möglichkeiten, Häfen und Seezeichen zu editieren: == Online-Editor == right|300px|border Mit dem [[de:Online-Editor|Online-E...)
 
K (hat „De:Online-Editor“ nach „De:Editor“ verschoben)
(kein Unterschied)

Version vom 20. Dezember 2009, 18:14 Uhr

Es gibt zwei Möglichkeiten, Häfen und Seezeichen zu editieren:

Online-Editor

Online-Editor.png

Mit dem Online-Editor können Seezeichen und Häfen über eine Website direkt auf der Karte bearbeitet werden. Punkte können neu eingetragen, verschoben, geändert und gelöscht werden. Dabei wird der Benutzer in einem einfachen Dialog so geführt, dass er keine besonderen kartografischen Vorkenntnisse braucht. Aus Auswahllisten und grafischen Elementen kann er die Seezeichen zusammenbauen und über Eingabefelder weiter beschreiben. Dabei kann er zwischen mehreren Sprachen wählen.

Vorteil des Online-Editors ist, dass Änderungen von jedem Internetanschluss aus möglich sind und sofort hochgeladen werden. Er eignet sich besonders gut zum schnellen und einfachen Eintragen von Seezeichen.

Nachteil ist, dass jedes Zeichen einzeln gespeichert wird und bei jedem Speichern die Karte neu geladen wird, was Zeit benötigt. Es können nur punktförmige Objekte editiert werden; man kann also keine Karten damit zeichnen oder ändern.

JOSM und Vorlage "Hafen"

JOSM.png

JOSM ist der meistgenutzte Editor bei OpenSeaMap und bei Openstreetmap. JOSM ist ein mächtiges und vielseitiges Werkzeug. Damit lassen sich alle Elemente effizient und genau bearbeiten. Dazu gibt es eine ausführliche Beschreibung. JOSM wird auf dem Computer installiert und erlaubt die Bearbeitung der Karten "offline", also ohne dauernd laden zu müssen. Geladen wird zu Beginn der Arbeit, und die Ergebnisse werden in grösseren Paketen wieder hochgeladen.

Mit JOSM können derzeit leider noch keine Seezeichen eingegeben werden. Ein Plugin ist aber in Arbeit.

Vorlage "Hafen"

Die Vorlage "Hafen" erleichtert die Erfassung von Seehäfen, Fischerhäfen, Marinas und Ankerplätzen. Mit einfachen Klicks können alle wichtigen Informationen zusammengestellt werden. Auch Hafenanlagen, vom Kran über den Hafenmeister bis zur Altölsammelstelle stehen über Vorlagen zur Auswahl. Alle anderen Kartenelemente lassen sich ebenfalls über benutzerführende Vorlagen eingeben.

Luftbilder

Für Detailzeichnungen können wo vorhanden auch Luftbilder oder Infrarotbilder eingebunden werden.

Installation

Windows-Benutzer können JOSM als selbstinstallierendes Programm herunterladen, fertig konfiguriert für die Anwendung in OpenSeaMap und Openstreetmap.


JOSM als selbstinstallierendes Programm herunterladen (Windows)
ausführliche Hilfe und Beschreibung für JOSM