De:Marker in URL

Aus OpenSeaMap-dev
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sprachen: Deutsch English


(thumbnail)
Marker mit Text

Mit Werkzeug Marker in URL kann man den aktuellen Zustand der Vollbildkarte als URL speichern und an Dritte weitergeben. Dabei werden der Bildmittelpunkt, die gewählte Zoomstufe und die aktivierten Layer gespeichert. Zusätzlich kann ein Marker und ein Beschreibungstext zum Marker gespeichert werden.

Die URL kann man per Mail verschicken oder auf Websiten verlinken.

Wenn der Benutzer diesen Link öffnet, sieht er den gleichen Kartenausschnitt: Grösse des Ausschnitts, Bildmittelpunkt, Zoomstufe, Ansicht der Layer, den Marker an der richtigen Position, und wenn man auf den Marker klickt, erscheint ein Fenster mit dem Beschreibungstext.

Inhaltsverzeichnis

Permalink-Tool öffnen

Öffne im Menü "Werkzeuge" das Werkzeug "Permalink".

Im unteren Bereich kannst du im Feld "URL" stets deinen aktuellen Link sehen.
Nach einem Klick in das Feld wird dieser markiert und kann in die Zwischenablage kopiert werden (z. B. [Strg] + [C] drücken)

Marker setzen

(thumbnail)
Marker-Werkzeug

Um eine bestimmte Position zu markieren, kannst du einen Marker setzen.

Solange das Permalink-Tool offen ist, kannst du durch einen Klick in die Karte eine Position markieren.
Je weiter du reinzoomst, desto genauer kannst du den Marker positionieren.
Anschliessend wieder rauszoomen um den passeden Kartenausschnitt zu wählen.
Jeder weitere Klick setzt den Marker neu.

Der Link wird im dem URL-Feld nach jeder Änderung automatisch angepasst.

Text hinzufügen

Du kannst einen Text hinzufügen, der beim Marker in einer Sprechblase angezeigt wird.

Schreibe dazu im Werkzeug "Permalink" in das Textfenster den anzuzeigenden Text.
Erlaubt sind Buchstaben und Zahlen (incl. Umlaute, Leerzeichen und Sonderzeichen).
Nicht erlaubt ist HTML-Code.
Ausnahme: Fett erzeugst du mit:

<b>Fett</b>

Einen Zeilenumbruch erzeugst Du mit <Return>.

Der Link wird im dem URL-Feld nach jeder Änderung automatisch angepasst.

Kartenausschnitt bestimmen

Schiebe und zoome die Karte solange,bis du den passendan Ausschnitt siehst.

Der Link wird im dem URL-Textbereich nach jeder Änderung automatisch angepasst.

Layer auswählen

Die Layer können beliebig ausgewählt und zusammengestellt werden.

Der Link wird im dem URL-Feld nach jeder Änderung automatisch angepasst.

Permalink ohne Marker

Um einen Permaink ohne Marker zu erhalten gibt es einen schnelleren Weg:

  • Wähle den Kartenausschnitt im gewünschten Zoomstufe und die anzuzeigenden Layer.
  • Klicke auf "Permalink" unten rechts in der Karte.
  • Oben in der Adresszeile des Browsers steht nun dein Link.

Den Permalink kannst Du unten rechts mit der rechten Maustaste (Linkadresse kopieren)
oder im Browser in der Adresszeile mit "alles markieren" (<Strg-a> und <Strg-c>) in die Zwischenanblage kopieren.


Workaround für Marker ohne Text

Ein Bug im Tool verhindert, dass ein Marker ohne Text angezeigt wird.

Hier ein schneller Workaround:

Marker sichtbar
http://map.openseamap.org/?zoom=12&lat=54.153&lon=11.654&mlat=54.19420&mlon=11.64748&layers=BTTFFFTFFTF0FFFFFFFFFF
Marker versteckt
http://map.openseamap.org/?zoom=12&lat=54.153&lon=11.654&mlat=54.19420&mlon=11.64748&layers=BFTFFFTFFTF0FFFFFFFFFF

Der Unterschied liegt an der 2. Stelle im Layer String. (T vs F)